„Wilde Vielfalt im Siedlungsraum – Naturnahe Gärten“ – Pfälzerwald
Termine

Veranstaltungstermine

« zurück zur Übersicht

Lade Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Biosphärenreservats sind bis auf Weiteres abgesagt. Bei Veranstaltungen Dritter, auf die hier hingewiesen wird, achten Sie bitte auf deren Informationen und Vorgaben.

„Wilde Vielfalt im Siedlungsraum – Naturnahe Gärten“

12. Juni 2021 von 14:30 - 17:30 Uhr
Leistadter Str.
Weisenheim am Berg

Gartenführung

Besuchen Sie mit uns Natur im Garten! Verbunden mit einem Spaziergang, werden wir zunächst einen kleinen Privatgarten anschauen, der bereits vor über 20 Jahren als Naturgarten konzipiert und angelegt wurde. Anschaulich werden Sie vertraut gemacht mit der Naturgartenidee, ihrer Ziele und konkreter Umsetzungsmöglichkeiten. Ein zweiter Garten befindet sich in der Metamorphose: seit drei Jahren erfolgt seine schrittweise Umwandlung vom herkömmlichen Ziergarten in einen naturnahen Lebensraum. Naturnahe Gärten beherbergen eine Vielfalt an heimischen Pflanzen und Tieren. Ihren menschlichen Bewohnern bieten sie Naturerfahrungen und Erholung direkt vor der Haustür. Es wird zunehmend bedeutsamer, für den Erhalt der Artenvielfalt, und für den Erhalt einer gesunden Lebenswelt für uns Menschen, Natur in die Siedlungsgebiete zu holen. Trotzdem finden sich naturnah gestaltete Flächen im kommunalen Raum noch immer selten. Diskutieren Sie zum Abschluss der Veranstaltung mit uns die Situation!

Leitung: Dr. Sabine Baum, Florian Siemons, Dr. Michael Ochse

Treffpunkt: Weisenheim am Berg, Parkplatz P4, Leistadter Straße, am Ortseingang von Leistadt kommend, linker Hand.

Anmeldung: Anmeldung erforderlich unter sabine.baum@t-online.de