„Alte Wege, Alte Grenzen“ – Veranstaltung unseres Partnerbetriebs seehaus forelle – Pfälzerwald
Termine

Veranstaltungstermine

« zurück zur Übersicht

Lade Veranstaltungen

Einige Veranstaltungen des Biosphärenreservats können unter Beachtung der entsprechenden Hygiene- und Verhaltensregeln wieder durchgeführt werden. Bei Veranstaltungen Dritter, auf die wir hinweisen, achten Sie bitte auf deren Informationen und Vorgaben.

„Alte Wege, Alte Grenzen“ – Veranstaltung unseres Partnerbetriebs seehaus forelle

07. August 2020
Eiswoog, Ramsen
Eiswoog
Ramsen

mit Volker Schledorn

Wichtige Wege, die teilweise auch Grenzlinien waren, führten einst durch den Stumpfwald. Einige davon wurden bereits von Römern und Kreuzfahrern genutzt. Reiter, Fußgänger und Fuhrwerke formten diese Wege. Erleben Sie bei einer spannenden Tour ein Stück Stumpfwaldgeschichte. Hören Sie Interessantes zu alten Holzrechten und zur Natur um den Eiswoog. Genießen Sie den wunderbaren Stumpfwald bei einer nicht alltäglichen Wanderung. Achtung: Es geht bei dieser Tour ein Stück bergauf, teils sind die Wege nicht befestigt. Sie sollten also die nötige Kondition und Trittsicherheit mitbringen.

Keine Haftung für waldtypische Gefahren.

 

Anmeldung: erforderlich bei  seehaus forelle haeckenhaus

Eintritt:  € 88,00 pro Person im Doppelzimmer (108,00€ Einzel)                                                                   € 83,00 mit RHEINPFALZ-CARD

inklusive 3-Gang-Abendmenü mit Aperitif, Übernachtung und Frühstück

Wanderung:            17.00 Uhr
Essen:                    19.00 Uhr