Zentrum für Bildung und Forschung an Außerschulischen Lernorten (ZentrAL), Universität Koblenz-Landau

Koordination und Vernetzung der außerschulischen Lernorte an der Universität Koblenz-Landau in den Bereichen Bildung, Ausbildung und Forschung. Eigenes wissenschaftliches Profil mit dem Schwerpunkt des systemischen Denkens im Kontext Nachhaltigkeit.

An der Universität Koblenz-Landau existieren zahlreiche außerschulische Lernorte. Um die Aktivitäten und unterschiedlichen Ziele besser zu koordinieren, miteinander zu vernetzen und somit Synergieeffekte in Forschung und Lehre im Bereich der Lehrerbildung herzustellen, wurde die campusübergreifende zentrale wissenschaftliche Einrichtung “Zentrum für Bildung und Forschung an Außerschulischen Lernorten” (ZentrAL) gegründet. Im Fokus der Tätigkeiten von ZentrAL steht die Förderung der Bereiche Bildung, Aus- und Weiterbildung und Forschung an den außerschulischen Lernorten der Universität Koblenz-Landau. ZentrAL hat sich ein eigenes wissenschaftliches Profil, mit dem Schwerpunkt des systemischen Denkens im Kontext Nachhaltigkeit, erarbeitet. Bildungsangebote für Schüler*innen sowie weitere interessierte Bürger*innen sind dabei eng verzahnt mit der praxisnahen Ausbildung von Lehramtsstudierenden und der Weiterbildung von Lehrpersonen auf Grundlage bildungswissenschaftlicher Forschung.
Kontaktdaten: Gebäude I, Raum 4.07, +49 (0)6341 280-31831, zentral@uni-landau.de

Ansprechpartner/in
Daniel Volz, Vertretung der Geschäftsführung ZentrAL

Adresse
Universität Koblenz-Landau
Zentrum für Bildung und Forschung an außerschulischen Lernorten (ZentrAL)
Gebäude I, Raum 4.07
Fortstraße 7
76829 Landau
Tel. +49 (0)6341 280-31831
zentral@uni-landau.de

https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zentral/de/zentral