Gartentag des Pfalzmuseums für Naturkunde – Pfälzerwald
Termine

Veranstaltungstermine

« zurück zur Übersicht

Lade Veranstaltungen

Gartentag des Pfalzmuseums für Naturkunde

16. Juni 2019 von 10:00 - 15:00 Uhr
Bad Dürkheim

Das Pfalzmuseum für Naturkunde öffnet am Sonntag, den 16.06.2019, seinen Museumsgarten im Rahmen der 3. Gartentage Kurpfalz der Mannheimer Stadtevents.

Ab 10 Uhr bekommen die Museumsgäste Einblick in die vielfältige Nutzung des Gartens für das Bildungsprogramm des Museums.

Die Museums-Honigbienen, fleißige Sammlerinnen und unermüdliche Unterstützerinnen bei der Bildungsarbeit am Museum, können ganz aus der Nähe kennengelernt werden.

Wildbienenarena und die Insektenhotels gewähren verschiedensten Insektenarten Wohnraum und die Pflanzenwelt, die derzeit im Garten sommerlich üppig gedeiht, bietet viel Interessantes. Auf kleinen Exkursionen durch den Museumsgarten können die Gäste die spannende Tier-, Pilz- und Pflanzenwelt kennen lernen.

Wer sich für die Vogelwelt im heimischen Garten und Nisthilfen interessiert, kann sich an diesem Tag informieren, und die gärtnerisch aktiven Gäste mit Neigung zu Kreativem können unter Anleitung Blumenbällchen aus Tonerde und Pflanzensamen basteln – auch ein tolles Geschenk für Pflanzenliebhaber.

Die Gartenveranstaltung ist kostenlos und endet um 15 Uhr. Die Museumsausstellungen einschließlich der Sonderausstellung „Alles Scheiße“ können zum regulären Museumseintritt von 10 bis 17 Uhr besucht werden.

Der Gartentag am Pfalzmuseum ist ein Beitrag zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen.