Wein, Wald und Burgen heißen die Stichworte für das Leiningerland, im nördlichen Teil des Landkreises Bad Dürkheim gelegen. Das Leiningerland ist nach dem früher bedeutendsten Adelsgeschlecht dieser Gegend, den Leininger Grafen, benannt. Im waldreichen westlichen Teil befinden sich -neben der Stammburg Altleiningen- auch die Burgen Neuleiningen und Battenberg sowie die ehemaligen Augustinerklöster Höningen und Hertlingshausen; von letzterem sind allerdings keine baulichen Überreste mehr vorhanden.

Der Schwerpunkt meines Wanderangebotes liegt im Waldgebiet des Leiningerlandes und damit im nordöstlichen „Zipfel“ des Pfälzerwaldes. Inhaltlich ist mein Augenmerk auf geschichtlichen, allgemein naturkundlichen und forstlichen Themen gerichtet.

Meine momentanes Angebot finden Sie auch unter www.wandern-im-leiningerland.de.

Lutz Fütterling
Am Hängel 6
67273 Weisenheim am Berg
Tel. 015204935732
e-mail: lhf451@gmail.com