Aufrecht gärtnern – praktische Hochbeete für stolze Hobbygärtner – Pfälzerwald
Termine

Veranstaltungstermine

« zurück zur Übersicht

Lade Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Biosphärenreservats sind bis auf Weiteres abgesagt. Bei Veranstaltungen Dritter, auf die hier hingewiesen wird, achten Sie bitte auf deren Informationen und Vorgaben.

Aufrecht gärtnern – praktische Hochbeete für stolze Hobbygärtner

08. Mai 2021 von 15:00 - 18:00 Uhr
Vereinsgarten in der Mönchsmatt
Fischbach bei Dahn

Bitte beachten: diese Veranstaltung kann aufgrund der Corona-Landesverordnung leider nicht am geplanten Termin stattfinden. Sie können sich jedoch anmelden. Wir melden uns bei Ihnen und teilen Ihnen den neuen Termin mit, sobald dies möglich ist.

Workshop

Auf den Knien durch den Garten zu robben oder gar gebückt Beete zu bearbeiten ist nicht jedermanns Sache. Oft machen Rücken, Gelenke oder Kreislauf nicht mit. Hochbeete bieten sich als geschickte und wertvolle Alternative zum klassischen Beet an: Man richtet die Arbeitshöhe ganz individuell auf die eigenen Bedürfnisse ein. Man kann überall, in Zeitschriften und im Internet, viel über die verschiedensten Formen und Bauarten lesen und für Anschaffung und Aufstellung sehr viel Geld ausgeben.
Wir zeigen in unserem Workshop ein geschicktes, einfaches Hochbeet-Konzept und arbeiten gemeinsam anhand der verschiedenen Schritte des Errichtens und Bepflanzens und stellen/bereiten den weiterführenden „Betrieb“ z.B. als Themenbeet, Frühbeet, Gewächshaus etc. vor.
Zielgruppe sind Menschen jeden Alters, die für sich das Thema Hochbeete interessieren und unter praktischer Anleitung dazu Erfahrungen sammeln wollen.

Ort: Vereinsgarten in der Mönchsmatt, 66996 Fischbach bei Dahn, kleinem Schotterweg zwischen Bitscher Str. 16 und 12b folgen

Leitung: Norbert Kercher

Veranstalter: Biosphärenreservat Pfälzerwald

Anmeldung: Biosphärenreservat Pfälzerwald, m.mayer@pfaelzerwald.bv-pfalz.de,
Tel. 06325 955243

Anmeldeschluss:  30.04. 2021

Materialkosten: 10 Euro, vor Ort an den Verein „Naturgestalten im Wasgau“ zu zahlen.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Gärten für die Artenvielfalt” und

„NOE / NOAH“.