Naturnahes und bienenfreundliches Gärtnern – Ihr Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt – Pfälzerwald
Termine

Veranstaltungstermine

« zurück zur Übersicht

Lade Veranstaltungen

Naturnahes und bienenfreundliches Gärtnern – Ihr Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt

08. März 2020 von 15:00 - 17:00 Uhr
Kirchdöll 2
76891 Rumbach

Insekten übernehmen viele grundlegende und essentielle Funktionen in unserem Ökosystem und auch für uns Menschen:  sie dienen als Nahrungsgrundlage für viele Wildtiere wie z.B. Vögel, Eidechsen, Fische und Fledermäuse und sind als Bestäuber unersetzlich. Erfahren Sie, wie Sie in Ihrem eigenen Garten, Balkon, Hof oder Terrasse mit einheimischen Wildpflanzen etwas für den Erhalt der Artenvielfalt tun können. Erfahren Sie etwas über die wichtigsten Prinzipien naturnahen und bienenfreundlichen Gärtnerns, die nicht nur den (Wild-)Bienen und Schmetterlingen zugute kommen, sondern auch Ihnen die Gartenarbeit erleichtern und verschönern. Machen Sie ihren Garten, ihren Balkon oder Ihre Terrasse zu einem faszinierenden und bezaubernden Ort der Artenvielfalt. Der Vortrag findet statt im Rahmen des EU-Interreg geförderten grenzüberschreitenden Projekts “Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité”.

Leitung: Dipl.-Biol. Christine Brell

Anmeldung: m.mayer@pfaelzerwald.bv-pfalz.de

Dorfgemeinschaftshaus Rumbach (an der Ortsstr. 26 Richtung Friedhof abbiegen)