Die Bürgerstiftung Pfalz mit Sitz in Klingenmünster ist eine Gemeinschaftsinitiative von Bürgerinnen und Bürgern der Pfalz und wurde 2005 mit dem Ziel gegründet, Impulse zu einer nachhaltigen Entwicklung der Pfalz beizusteuern.
Die Bürgerstiftung ist Trägerin von verschiedenen Projekten in den Bereichen Bildungschancen, Dorfentwicklung, entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit, Umwelt- und Naturschutz, Integration sowie Kunst und Kultur. Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Einrichtungen vernetzen sich in themenbezogenen Think Tanks, um Gesellschaft aktiv weiterzuentwickeln und die neu entwickelten Lösungen modellhaft umzusetzen. Unter anderem betreibt die Bürgerstiftung das integrative Naturhotel und Restaurant „Stiftsgut Keysermühle“.
Insgesamt arbeiten in den Projekten und ständigen Einrichtungen 80 hauptamtlich Beschäftigte und über 300 Ehrenamtliche. Die Bürgerstiftung betreut inzwischen sieben weitere Stiftungen unter ihrem Dach mit den Schwerpunkten Dorfentwicklung, Flüchtlingshilfe und Denkmalschutz.

Fortbildungsangebote der Bürgerstiftung Pfalz zu Methoden des Globalen Lernens

Weitere Informationen finden Sie hier